Kampfverband 13 • Thema anzeigen - Allgemeine Forenregeln

Allgemeine Forenregeln

Termine. Zusatzinformationen zu genehmigten oder offiziellen Missionen. Lageberichte zu Spielereignissen.
Abgeschlossene Missionen werden archiviert.

Moderator: Community Leitung

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Ralf




  • Beiträge: 3577
  • Rr Missionen: 51
  • Rr Übungen: 33

Allgemeine Forenregeln

BeitragDo 21. Nov 2013, 11:19

1. Allgemeine Forenregeln:
  1. Uns ist ein freundlicher Umgang wichtig. Gibt es jedoch Streitpunkte oder sonstige Probleme innerhalb der Community, stehen unsere Vertrauenspersonen euch gern zur Seite. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass im Board die übliche Freundlichkeit gewährt bleibt. Vergesst nicht, dass Ihr im Forum mit anderen Menschen kommuniziert. Beleidigungen, Beschimpfungen o.ä. haben im Forum nichts zu suchen.
  2. Neben diesem sprachlichen Niveau solltet ihr auch Wert auf eine korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung gelegt werden.

2. Posten von Beiträgen
  1. Generell solltet ihr, bevor ihr neue Themen erstellt, anhand der Suchfunktion überprüfen, ob es nicht schon dieses oder ein ähnliches Thema gibt.
  2. Da das Forum in verschiedene Bereiche unterteilt ist, sollte beim Erstellen eines Themas/Beitrages darauf geachtet werden, dass es auch im richtigem Bereich/Thread erstellt wird.
  3. Bitte versucht, Euren Themen eine Aussagekräftige Überschrift zu geben, damit anderen Usern sofort klar ist, um was es sich bei Eurem Thema handelt oder womit Ihr Probleme habt. Thementitel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe ein Problem!" oder "Bitte unbedingt lesen!" sollten vermieden werden.
  4. In allen Bereichen sind Doppelposts erst nach dem Ablauf von 48 Stunden erlaubt, sofern auf das Thema keine Antwort gegeben wurde.
  5. Der Gebrauch von übermäßig vielen Satzzeichen oder Smilies ist zu vermeiden.
  6. Fullquotes (das volle Zitieren von Beiträgen) sind ebenfalls nicht erwünscht, da das Thema dadurch sehr schnell überladen und unübersichtlich wird.
  7. Die Leitung behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit Beiträge zu verschieben, zu bearbeiten und zu löschen, welche nicht den Regeln entsprechen.

3. Verbotenes
  1. Keine Werbung für andere Seiten, Projekte, Referrer-Links oder andere Schneeballsysteme.
  2. Keine Gewaltverherrlichenden Videos oder sonstige Äußerungen, keine rassistischen oder diskriminierende Beiträge oder Themen, keine Extrem linken/rechten Beiträge oder Themen sowie Bilder oder Videos, welche sittenwidrig sind.
  3. Keine Bilder die größer sind als 650 x 700 Pixel.
  4. Keine unnötigen Posts und Spam im gesamten Forum. Spam ist generell nur im Bereich Off-Topic erlaubt.

4. Signaturen
  1. Erlaubt ist ein Bild mit max. 600 Pixel Breite x 110 Pixel Höhe
  2. Das Bild darf die max. Dateigröße von 500 KB nicht überschreiten.
  3. Signaturen die zu groß sind, werden nach vorheriger Ermahnung, gelöscht.
  4. Direktdownloads in der Signatur sind nicht erlaubt.
  5. Alle Regeln aus Punkt 3. Verbotenes gelten ebenfalls für die Signaturen.

5. Verstöße und Zuwiderhandlungen
  1. Wer gegen die Regeln verstößt, wird verwarnt. Sollte dies wiederholt vorkommen, kann das einen zeitlich begrenzten oder permanenten Verweis aus der Community nach sich ziehen.
  2. Die Verwarnungen werden von der Community Leitung ausgesprochen.
  3. Die Leitung behält sich das Recht vor, in Einzelfällen auch Dinge zu ahnden, die in den Regeln nicht aufgeführt sind.
  4. User, die permanent Unruhe stiften, provozieren oder die Autorität der Leitung untergraben, werden direkt der Community verwiesen.

6. Hinweise zur Community Leitung
  1. Den Anweisungen der Community Leitung ist stets Folge zu leisten.
  2. Jedes Vollmitglied besitzt das Recht, Themen oder Beiträge zu schließen oder zu löschen, die gegen die Regeln verstoßen oder das allgemeine Community-Klima stören.
  3. Alle Mitglieder der Leitung sind per PN, E-Mail und Teamspeak erreichbar.
  4. Wir behalten uns vor, die Regeln jederzeit zu ändern und zu erweitern.

Virtuelles Hausrecht:
Da auch Forenbetreiber für Beiträge ihrer Mitglieder als Mitstörer haften können, ergibt sich daraus ein nicht unerhebliches Haftungsrisiko. Um dieses zu minimieren hat der Forenbetreiber die Möglichkeit einzelne Beiträge zu löschen oder den Teilnehmer zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung auszuschließen. Das LG München hat so die Existenz eines virtuellen Hausrechts für Forenbetreiber bestätigt. (Az.: 30 O 11973/05, Urteil vom 25.10.2006)

Zurück zu Einsatzführungskommando

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast