Kampfverband 13 • Thema anzeigen - [Usermission] Operation Freedom Teil 1 [Samstag, 03.03.2018, 20:00 Uhr]

[Usermission] Operation Freedom Teil 1 [Samstag, 03.03.2018, 20:00 Uhr]

Termine. Zusatzinformationen zu genehmigten oder offiziellen Missionen. Lageberichte zu Spielereignissen.
Abgeschlossene Missionen werden archiviert.

Moderator: Community Leitung

  • Autor
  • Nachricht
Offline

MrVoltaren




  • Beiträge: 29
  • Rr Missionen: 7
  • Rr Übungen: 8

[Usermission] Operation Freedom Teil 1 [Samstag, 03.03.2018, 20:00 Uhr]

BeitragSa 3. Feb 2018, 22:49


Vorgeschichte:

Altis, eine Insel die durch einen langen Krieg verwüstet, und geprägt wurde.
Am 15. Juni 2017 entschied die NATO in die unrechtmäßige Besetzung durch die CSAT Truppen einzugreifen.
Die NATO Truppen, angeführt von den USA bekamen am 22. Juni 2017 den Marschbefehl, der schon am 29. Juni umgesetzt werden konnte.

Am 27. Februar 2025 wurde das letzte Bollwerk der CSAT Truppen durch die US Streitkräfte eingenommen. Die verbliebenen Truppen haben sich bedingungslos ergeben und müssen sich für Ihre Kriegsverbrechen vor dem UN-Tribunal in Den Haag verantworten.

Am 01. März 2027 wurde der Befehl für den Abzug aus Altis ausgegeben. Beginnend zum 30. September 2028 sollen sämtliche Truppen von Altis abgezogen, und die Kontrolle an die örtlichen Behörden, sowie der Übergangsregierung überlassen werden.

Der endgültige Abzug soll bis zum 15. Dezember 2030 vollzogen sein. Bisher liegen wir gut in der Zeit, jedoch gibt es einige Probleme...


Aktuelle Lage:
Der geplante Abzug von Altis klappte bisher ohne Probleme, jedoch haben wir zu mehreren Außenposten den Kontakt verloren. Unser TOC wird einen Blackhawk zur Aufklärung schicken.

Zivilen Berichten zufolge sollen an diversen Punkten von Altis unbekannte Truppenverbände gelandet sein. Dieses konnte weder bestätigt, noch dementiert werden. Wir müssen herausfinden was hier los ist.

Männer, Einsatzbereitschaft herstellen und auf weitere Befehle warten.


Kartenmaterial steht nach Aufklärung zur Verfügung.


Allgemeine Infos:

Dies ist ein Szenario, welches ich für meine zukünftigen Zeus-Missionen verwenden werde.
Alle Entwicklungen bei den Missionen werden hier nachgeführt.

Map: Altis
Datum: Sa, 03.März 2018
Uhrzeit: 20:00

Zusatzinformation:
Um am Tag der Mission Wartezeiten kurz zu halten, würde ich ein grobes Briefing am 02.03.2018 gegen 20:00 Uhr anbieten.

Fahrzeugbelegung:
Eagle = AH-64D Apache

Eagle 1 = UH-60 Blackhawk/MH-47E Hardcore

Eagle 2 = UH-60 Blackhawk/MH-47E Hardcore

Falcon 1 = Medevac


Der AH-64D kann nur genutzt werden wenn die Bodentruppen voll sind!
Eagle 1 ODER 2 bieten Geleitschutz für den Medevac.

Zuletzt geändert von MrVoltaren am Mi 14. Feb 2018, 14:58, insgesamt 6-mal geändert.
Da wahr die Kugel schneller als der Kopf hä?
Offline

MrVoltaren




  • Beiträge: 29
  • Rr Missionen: 7
  • Rr Übungen: 8

Re: [Usermission] Operation Freedom Teil 1

BeitragSa 3. Feb 2018, 23:03

Anmelde Button kommt !!
Da wahr die Kugel schneller als der Kopf hä?
Offline

MrVoltaren




  • Beiträge: 29
  • Rr Missionen: 7
  • Rr Übungen: 8

Re: [Usermission] Operation Freedom Teil 1

BeitragSo 4. Feb 2018, 12:58

Anmeldungen können gesetzt werden.
Da wahr die Kugel schneller als der Kopf hä?
Offline
Benutzeravatar

Ralf




  • Beiträge: 3501
  • Rr Missionen: 49
  • Rr Übungen: 33

Re: [Usermission] Operation Freedom Teil 1

BeitragDo 8. Feb 2018, 13:30

Erstmal auf Reserve. Bis zum 03.03.2018 sind es ja noch über 3 Wochen.
"Melden macht frei und belastet den Vorgesetzten."

Zurück zu Einsatzführungskommando

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron