Kampfverband 13 • Thema anzeigen - 20.11.2017 Repo Umstellung Project Cross X - WICHTIG

20.11.2017 Repo Umstellung Project Cross X - WICHTIG

Neues, Ankündigungen und mehr.

Moderator: Community Leitung

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Jojo




  • Beiträge: 937
  • Rr Missionen: 33
  • Rr Übungen: 39

20.11.2017 Repo Umstellung Project Cross X - WICHTIG

BeitragSo 19. Nov 2017, 16:53

Achtung!



Am Montag 20.11.2017 wird sich im Zuge von Project Cross - X unsere Repo Struktur ändern.



Was ist Project Cross-X?
Project X ist ein Gemeinsames Project mit TTT und der Gruppe W. Das Ziel des Projektes ist, das Zusammenspiel in Events und auch spontan zu erleichtern indem die Repos zum Großteil aneinander angeglichen werden.
Hierzu werden die großen Content Mods, z.B. RHS, CUP, BWA, usw. in einem Verzeichnis "shared" abgelegt. Dieses Verzeichnis wird gleich in allen Repos existieren. Alle weiteren Mods, die die Communities individuell einsetzen werden in einem gesonderten Verzeichnis je Community abgelegt.

Jede der Communities musste ein paar Kompromisse eingehen, welche Mods nun im Shared liegen. Unser Repo wird sich leicht vergrößern, da wir RHS GREF und SAF und das komplette NI-Arsenal mit aufnehmen.

Allerdings überwiegen die Vorteile. Ein gemeinsames Event bedarf nun nicht mehr jeden Mitspieler, das komplette Repo des Partners ~40GB zu laden sondern nur noch den individuellen Part oder je nach Event ein Minimalrepo. Trotzdem kann die komplette Vielfalt der großen Content Mods eingesetzt werden.

TTT hat sein Repo bereits letzte Woche umgestellt. Nun ziehen wir nach.

Um die Umstellung so einfach wie Möglich zu gestalten habe ich eine kleine Batch Datei geschrieben, die zur Vorbereitung auf das Repo Update und die Verzeichnisumstrukturierung die Verschiebe - und Umbennenvorgänge für euch übernimmt.
Wenn Ihr die Datei korrekt ausführt müssen nur noch die neuen/geupdateten Mods geladen werden. Ohne die Ausführung der Datei wird Armasync das komplette Repo neu laden wollen.

+++ Erst ausführen wenn das Repo Update angekündigt wurde ++++
Die Bedienung ist recht einfach:
1. Datei herunterladen:
Die Datei könnt ihr hier herunterladen: http://kampfverband-13.de/downloads/rep ... x-v1-1.bat
2. Datei ausführen
Nach der Ausführung kann es sein, dass Windows meckert und ein Fenster öffnet "Der Computer wurde durch Windows geschützt. Hier klickt ihr auf "Weitere Informationen". Dort könnt Ihr die Datei ausführen:
ProjectX-0.PNG


3. Repo auswählen
Im ersten Schritt wählt Ihr aus welches Repo verarbeitet werden soll. Hier ist darauf zu achten, dass Ihr die Zeichen groß schreibt:
ProjectX-1.PNG
(9.12 KiB) 17-mal heruntergeladen


4. Zielverzeichnis auswählen
Nun wählt Ihr aus, wo die neue Struktur geschrieben werden soll. Das heißt wo zukünftig das Repo gespeichert wird. Hier gibt es verschiedene Hherangehensweisen. Da die meisten von euch die Mods wohl im Arma Hauptverzeichnis liegen habt und auch weiterhin so haben wollt habe ich mein Beispiel so durchgeführt. Falls Ihr die Mods in einem anderem Ordner oder gar anderer Festplatte speichern möchtet könnt Ihr das hier so auswählen.
ProjectX-2.PNG


5. Quellverzeichnis wählen
Hier wählt Ihr aus, wo sich das Repo aktuell befindet. Das heißt wo aktuell die Order KV_13 Pflicht, KV13_Optional, usw liegen. Wie oben beschrieben bei den meisten auch hier das Arma Hauptverzeichnis. Bei manchen von euch weiß ich, dass hier noch ein extra Order "Mods" oder "KV13 Mods" oder der gleichen angelegt wurde.
ProjectX-3.PNG


6. Pfadauswahl bestätigen
Nach der Auswahl der beiden Pfade werden diese noch einmal angezeigt und müssen mit "Y" bestätigt werden. Falls Ihr einen Fehler gemacht habt tippt ein "N" dann wird das Programm von vorne beginnen.
ProjectX-4.PNG
(10.07 KiB) 17-mal heruntergeladen


7. Nacharbeiten und weiteres Vorgehen
Das Programm läuft nun durch (sollte in der Regel innerhalb von Sekunden fertig sein). Es wird angezeigt was gemacht wurde. In meinem Beispielbild wird bei Star Wars ein Fehler angezeigt, da ich den Ordner nicht installiert hatte.
ProjectX-5.PNG


Die Ordnerstruktur hat sich nun geändert. In eurem Zielverzeichnis wurde nun ein "shared" Ordner und ein "KV13_Mods" Ordner erstellt. Im Shared ordner liegen un die großen Content Mods, im KV13_Mods Ordner liegen wie gewohnt unsere Unterverzeichnisse.

Da nicht alle Daten weiterhin benötigt werden bleibt ein KV13-Pflicht Ordner im Quellverzeichnis übrig. Dieser beinhaltet nur noch Compats und PBOs die nicht mehr benötigt werden und kann gelöscht werden.
ProjectX-6.PNG


Optional:
Du hast auch noch die alte Version (vor 16.11.2017) des TTT-Repo? Also die alte Struktur?
Dann empfehle ich direkt auch das TTT Repo zu verarbeiten. Das Prinzip ist hier das gleiche. Ihr solltet allerdings darauf achten, jeweils das Verzeichnis auszuwählen in dem TTT_standard liegt und nicht das TTT_standard Verzeichnis selbst.

Nun nur noch Armasync starten und das Repoupdate machen.

Bei Fragen kommt gerne auf mich zu.

Grüße
Jojo
-- jojo - action - satisfaction - candy appletree --

Zurück zu Geschäftszimmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast